Kreishandwerkerschaft Cham
Ihre Interessenvertretung vor Ort 

 

  

 

Herzlich willkommen

bei der Kreishandwerkerschaft Cham  -
Ihrer Interessenvertretung vor Ort !

Die Kreishandwerkerschaft Cham ist die Vertretung des regionalen Handwerks als eine
Körperschaft des öffentlichen Rechts und vertritt die Interessen von rund 500 Betrieben in 10 Innungen. 

Unsere Stärke ist die Nähe zu den Handwerksbetrieben !

Im Netzwerk zwischen der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz, den Handwerksinnungen
und den Fachverbänden auf Landes- und Bundesebene stehen wir unseren Mitgliedsbetrieben 
als Partner und Dienstleister bei der Bewältigung ihrer täglichen Aufgaben zur Verfügung.





Aktion "Nebenan ist hier" 
Der Sieger steht fest!

Der von Kreishandwerksmeister Georg Braun ausgeloste Siegerbetrieb der Aktion "Nebenanisthier"  steht fest:

REITMEIER FRISEURE
aus Gleißenberg

Wir freuen uns mit dem Siegerbetrieb
und gratulieren ganz herzlich!

 
30 Jahre Baubegegnungstage an der 
Berufsschule in Furth im Wald


Jubiläum an der Further Berufsschule:
Zum dreißigsten Mal fanden hier die Baube-
gegnungstage statt, welche den Nachwuchs für
die Bauberufe Maurer, Zimmerer und Schreiner
sichern. Schulleiter Siegfried Zistler konnte neben Landrat Franz Löffler auch den 
Präsidenten der Handwerkskammer Ndb.-Opf. Dr. Georg Haber begrüßen. Rund 220 Schülerinnen und Schüler aus den Mittel- und Realschulen im Landkreis Cham waren zu Gast
und informierten sich über die Ausbildung in den Bauberufen.

Foto: C.A.R.M.E.N. e.V.

Besichtigung Demonstrationsgebäude der
Fa.
Gruber in Stamsried

Gerhard Gruber - stv. Obermeister der Zimmerer-Innung Cham und Geschäftsführer der Gruber  Unternehmensgruppe - lud in Verbindung mit C.A.R.M.E.N. e.V. und proHolz zu einer Besichtigung eines Demonstrationsgebäudes für modernen und nachhaltigen Holzrahmenbau mit Fachaustausch nach Stamsried ein.
"Wir möchten Bauen klimafreundlich machen"  - so Gerhard Gruber.  Errichtet als KfW 40-Plus-Gebäude liegt der Hauptaugenmerk darauf, die klimaschützende Holzbauweise mit einer ressourcenschonenden Gebäudetechnik zu verbinden.